Header Nr. 90

Hier ist die Juli-Ausgabe 2015 von AGS:Kompakt!

seite 1

Liebe Genossinnen und Genossen der AGSNRW,
sehr geehrte Leserinnen und Leser:

Wir werden 90!

Altert die AGS abrupt? Haben wir nicht erst im Jahr 2013 unser 60-jähriges Bestehen gefeiert?

Nicht das Alter (Reife!) unserer Arbeitsgemeinschaft gilt es zu feiern, sondern ein Medium, das uns seit vielen Jahren als Informationsmittel für unsere Mitglieder und darüber hinaus für Vertreter aus Wirtschaft und Politik dient. Mit dieser Ausgabe ist es das 90. Mal, dass wir Euch/Ihnen, geschätzte Leserinnen und Leser, Informationen anbieten, die für selbständige Unternehmerinnen und Unternehmer von Interesse sind – nämlich in Form eines Newsdienstes, früher AGS:Nachrichten, seit März 2014 AGS:Kompakt genannt.

Vielfältige Themen haben uns beschäftigt: Berichte von Veranstaltungen, Weiterleitung von Wissenswertem aus den Medien und der Politik, Stellungnahmen zu politischen Themen: Es sollte immer für möglichst Jeden etwas Interessantes dabei sein. Unser Newsdienst lebte von den Beiträgen, die wir von unseren Mitgliedern bekamen. Und von Gastartikeln. Manchmal kontrovers diskutiert, manchmal nicht parteikonform, aber immer mit dem Ziel, neben nützlichen Informationen Denkanstöße zu geben. Schließlich ist das Motto der AGS:

Wir denken und handeln selbständig!

Auch unsere nun vorliegende 90. Ausgabe ist "bunt", mit Berichten aus dem Handwerk, vom Besuch der Wahlkonferenz der AGS Rheinland-Pfalz, mit Wissenswertem aus dem Wirtschaftsministerium, mit Tips zum Arbeitsschutz – etwas weniger als sonst, aber: Wegen der vor uns liegenden Sommerferien erscheint diese Ausgabe bereits heute am 22. Juni. Dann gilt: Eine schöpferische Sommerpause! Nicht für die Arbeit der AGS, aber für unsere Redaktion.

In diesem Sinne

André Brümmer
André Brümmer
(Vorsitzender)

> Mehr Informationen zu unserem Info-Dienst AGS:Kompakt

Ein besonderes Grußwort

Unsere Arbeit weiß auch Hannelore Kraft zu schätzen. Zu unserer Jubiläumsausgabe haben wir ein Grußwort unserer Ministerpräsidentin und Parteivorsitzenden erhalten, über das wir uns sehr gefreut haben:

Hannelore Kraft, Parteivorsitzende NRWSPD, Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalen (Foto (c) NRWSPD)

Hannelore Kraft, Vorsitzende der NRWSPD, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen
(Foto © NRWSPD)

Liebe Genossinnen und Genossen,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,

im Mai 2007 war es soweit: unter der Feder von Gerd Teulings erschien die erste Ausgabe von AGS:Kompakt. Der Kreis der Berichterstatter und der Leserinnen und Leser des Newsletters ist seitdem beständig gewachsen. Der erste Montag im Monat ist für sie ein fester Termin im Kalender, denn dann erscheint AGS:Kompakt mit umfassenden Informationen für Selbständige, für UnternehmerInnen aus Handwerk, Handel, Gewerbe, sowie für Freiberufler und die Kreativwirtschaft.

Diese Ausgabe ist allerdings eine besondere Ausgabe, denn AGS:Kompakt feiert Geburtstag. Zur 90. Ausgabe gratuliere ich ganz herzlich! Ich danke André Brümmer und den vielen Ehrenamtlichen, die gemeinsam dafür sorgen, dass diese Publikation immer mit lebhaften Diskussionen und Beiträgen gefüllt ist.

Und den Leserinnen und Lesern wünsche ich nun viel Spaß bei der Jubiläumslektüre.

Herzliche Grüße
Unterschrift
Hannelore Kraft


Hier die Übersicht der aktuellen Artikel auf agsnrw.de:

ARBEIT UND WIRTSCHAFT

Vorteil im Wettbewerb: Arbeitsschutz!

Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Soziales und Integration NRW

Das NRW-Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW gibt Tipps, die helfen, den Arbeitsschutz in Unternehmen zu fördern. Das ist vorteilhaft für Unternehmer und Beschäftigte. Ob Konfliktlösung am Arbeitsplatz, Arbeitsschutzmaßnahmen oder vieles mehr: Das Ministerium leistet Hilfe!

> Mehr

HANDWERK

66. Meisterfeier in Düsseldorf: Bei uns fragt keiner, woher er kommt!

Meisterfeier der HWK Düsseldorf 2015

Sondern: Wohin er geht! Diese Aussage des Handwerks stand wie ein Motto über der Ehrung der 950 Jungmeister des Jahres 2014 der Handwerkskammer Düsseldorf. Ein Beweis für die Stimmigkeit dieser These ist die Anzahl junger Meisterinnen und Meister mit Migrationshintergrund. Kammerpräsident Andreas Ehlert sprach dazu und zu dem, was das Handwerk aktuell bewegt. Festredner war Minister Peter Altmaier.

> Mehr

HANDWERK

Auch in 2015 galt wieder: „Handwerk trifft ...“

Kreishandwerkermeister Jörg Bischoff

Das Handwerk traf sich zum Austausch am 20.05.2015 in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Mülheim-Oberhausen. Die Gäste des Kreishandwerkermeisters Jörg Bischoff kamen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens, insbesondere natürlich aus dem Handwerk. Auch die AGSNRW war in Person ihres Vorsitzenden Gast, so wie es schon Tradition ist.

> Mehr

SCHULE UND BILDUNG

Kein Abschluss ohne Anschluss

Dieses wichtige Ziel der Landesregierung NRW wird konsequent verfolgt. Es lohnt sich auch für Unternehmen, diesen Weg zu begleiten. Schließlich ist der Mangel an ausbildungsfähigen jungen Leuten bei vielen Betrieben ein ernsthaftes Problem. Eine neue Broschüre "Übergang Schule – Beruf in NRW neu gestalten" informiert über ein großes Anliegen unserer Ministerpräsidentin und des Arbeitministers.

> Mehr

ARBEIT UND WIRTSCHAFT

Kreativwirtschaft und Industrie verbinden – Minister Duin ernennt Beauftragten für Digitale Wirtschaft NRW

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Innovationskraft von NRW stärken, das ist ein Ziel von Garrelt Duin, NRW-Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk. Mit diesem Ziel möchte er, dass die kreative und innovative Szene und die starke Industrie des Landes NRW enger zusammenrücken. Kreative Szene und Industrie: da fehlte bisher der Zugang zueinander. Als direkter Ansprechpartner die Brücke schlagen zwischen Gründern, Wissenschaft, Kreditwirtschaft und Industrie soll Prof. Dr. Tobias Kollmann. Er ist der erste Beauftragte für die Digitale Wirtschaft NRW.

> Mehr

AGS UNTERWEGS

Landeskonferenz der AGS Rheinland-Pfalz: AGSNRW zu Gast

Landeskonferenz der AGSRLP 2015

Der Landesverband der AGS Rheinland-Pfalz tagte am 02.06. in Mainz anlässlich seiner Landeskonferenz 2015. Neben dem Thema Energiepolitik standen Vorstandswahlen im Fokus der Veranstaltung. Bernhard Kimmle wurde als AGS-Landesvorsitzender einstimmig wiedergewählt. Traditionell war der Vorsitzende der AGSNRW, André Brümmer, zu Gast bei der Landeskonferenz des Nachbar-Bundeslandes.

> Mehr

AGS UND KOMMUNALPOLITIK

In Sundern soll es brodeln!

Ralph Brodel

Er kann's! Er wird's! Ralph Brodel will Bürgermeister von Sundern werden! Auf dem Weg dahin hat er die erste Hürde genommen: Ein Bündnis aus SPD, Grüne, FDP, Linke und WISU haben ihn zu ihrem gemeinsamen Kandidaten nominiert! Er ist einer von uns: Er ist Landesvorstandsmitglied der AGSNRW. Wir wünschen Ihm viel Erfolg! (Auch wenn wir ihn sehr ungern an Sundern verlieren)

> Mehr

NRWSPD

„Bye bye Hirschgeweih!“: Auf der Funktionärskonferenz „Fundament stärken“ im Ruhrcongress Bochum

Generalsekretär André Stinka bei der Konferenz 'Fundament stärken'

Eins vorweg: "Funktionäre", das riecht nach Mief, nach Hirschgeweih an der Wand, nach ältlichen Herren, die die lokale Politik unter sich ausmachen. Und genau das will unser NRW-General André Stinka ändern. Mehr Beteiligung heißt die Devise, mehr Kommunikation, mehr Miteinander, vor allem aber: mehr Mitglieder. Auch die AGSNRW arbeitete mit!

> Mehr

TERMINE

Bitte schon einmal vormerken:

08.07.2015: AGSNRW-Vorstandssitzung in Bochum
24.10.2015: AGSNRW-Landeskonferenz

Bis zur nächsten Ausgabe Anfang September
Unterschrift
André Brümmer
(Vorsitzender AGSNRW)

Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Selbständige, SPD-Landesverband NRW, Kavalleriestr. 16, 40231 Düsseldorf, Tel.: (0211) 13622-315, Fax: (0211) 13622-5315. Landesvorsitzender: André Brümmer (andre.bruemmer@ags-in-nrw.de). Herstellung: HENKE engineering.